Welpenfrüherziehung im Einzeltraining

Die lernintensivste Phase im Leben eines Hundes ist ca. von der 8. Woche bis zum fünften Lebensmonat – lassen Sie uns diese Phase nutzen.
Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung steht im Vordergrund- kleine Übungen werden gemeinsam gemeistert - das „Erklimmen“ eines Reifens, das Gehen über einen Steg in „Schwindel erregender Höhe“…

Im Einzeltraining lernt der kleine Hund, über Sicht- und Hörzeichen Ihnen zu folgen, zu kommen wenn Sie ihn rufen, an der Leine zu gehen, auf Kommando zu stehen, zu sitzen und zu bleiben.
Wir arbeiten über positive Motivation – das kann ein Leckerchen sein, ein gemeinsames Spiel, eine Streicheleinheit - ihrer Phantasie und den Vorlieben ihres Welpen sind keine Grenzen gesetzt, denn die tollste Belohnung ist immer das, was der Hund gerade jetzt am liebsten haben oder tun möchte- und das ist ganz individuell!

3
2
1

 

Die ersten Übungseinheiten finden in ablenkungsfreier Umgebung auf unserem eingezäunten Trainingsplatz statt (auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause).

Geben Sie ihrem kleinen Vierbeiner Zeit, das Lernen zu lernen Es ist etwas ganz besonderes zu sehen, wie stolz die Kleinen sind, wenn wir uns mit ihnen über Erfolge und Erlerntes freuen.
Den Inhalt des Trainingsplanes erstellen wir gemeinsam.

Termin nach Vereinbarung